Belvelo

E-Velo

E-Velo-Modell

Die bei unseren Reisen eingesetzten E-Velos sind Pedelecs. Bei deren Nutzung wird der Fahrer ausschliesslich beim Treten in die Pedale vom Motor unterstützt. Es gilt, je gemütlicher getreten wird umso mehr Extraschub vom Motor bekommt man. Zusätzlich kann durch eine Anpassung der Motor-Unterstützungsstufe die Geschwindigkeit erhöht werden. Es gibt meist drei verschiedene Stufen der Unterstützung.  Ab 25 km/h Fahrtgeschwindigkeit setzt die Motor-Unterstützung aus. Das Fahren mit dem E-Velo ist ein Genuss – Berge werden überwindbar und Rückenwind gibt es auf Knopfdruck!

Wir setzen ausschliesslich Marken-E-Velos auf dem aktuellen technischen Stand ein. Dies sind zum Beispiel Räder der renommierten Hersteller Kalkhoff, Cannondale oder Giant, meist mit aufrechter Sitzposition für beste Ausblicke.

Fall Sie noch nie mit einem E-Velo gefahren sind können Sie selbstverständlich trotzdem mitradeln. Wenn Sie Fahrrad fahren können wird die Fahrt mit dem E-Velo ein Genuss für Sie sein. Sie möchten auf Nummer sicher gehen? Wir möchten Ihnen einen Vorschlag machen: mieten Sie bei Ihrem lokalen Fahrradhändler ein E-Velo. Wenn Sie Feuer fangen und sich für eine Belvelo Reise entscheiden, verrechnen wir gegen Vorlage eines Mietnachweises pauschal 20 Euro pro Gast mit dem jeweiligen Reisepreis!

e-fahrrad

Wenn Sie sich online zum Thema E-Velos beraten lassen wollen oder online ein E-Velo kaufen wollen, empfehlen wir unseren Partner Elektrofahrrad24.de.

Was möchten Sie als nächstes tun?